Therapie Einzelförderung Selbsthilfegruppen Fachfortbildungen Seminare Vorträge ganzheitliche Sprechstunden Kurse Workshops Veranstaltungen

Herzlich willkommen

auf der Webseite des Zentrums für Kommunikation und Therapie!

Wir bieten Ihnen ein ganzheitliches, individuelles Konzept –
bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht.

  • Therapeutische Behandlungen in den Bereichen Logopädie / Physiotherapie / Osteopathische Techniken / Motopädie sowie systemischer Familientherapie
  • Zertifizierte Fortbildungs-Angebote für Pädagogische Fachkräfte, ErzieherInnen, Fachkräfte aus psychosozialen Berufen und TherapeutInnen
  • Trainings und individuelle Inhouse-Schulungen für MitarbeiterInnen und Führungskräfte aus den Bereichen Erziehung und Bildung sowie der freien Wirtschaft.
  • Vielfältige interaktive Vorträge rund um das Thema Förderung von Kindern/Jugendlichen und zwischenmenschlicher Kommunikation
  • Kurse und Workshops (Autogenes Training, Yoga, Judo etc.)

Fühlen Sie sich wohl, an einem Ort, an dem jeder Mensch nach seinen Bedürfnissen, Wünschen und Nöten dort abgeholt wird, wo er sich gerade im Leben befindet.

Viel Spaß beim Suchen und Finden!

Stellenausschreibung

Wir suchen ab sofort empathische und qualifizierte Persönlichkeiten als Logopädinnen / Logopäden
weitere Informationen

Termine 2018

Termine von Thomas Leonhard 2018 als PDF

Termine 2017

Unser Veranstaltungs-und Fortbildungskalender 2017 als PDF

Programmheft 2017

Rückblick: Großes Jubiläumsfest - 5 Jahre Zentrum für Kommunikation und Therapie 2017

Neu: Therapie mit VocaSTIM

In unserer Praxis haben Sie die Möglichkeit, Ihre Therapie mit dem VocaSTIM-Gerät effektiv zu unterstützen.

VocaSTIM ist ein Gerät, welches mit Reizstrom arbeitet. Durch die Stimulation mit Reizstrom ist es möglich, geschädigte Muskulatur wieder zu Kontraktion anzuregen, so dass ein Muskelabbau im betroffenen Gebiet verhindert wird.

Diese Form der Therapie findet erfolgreich Anwendung bei folgenden Diagnosen:

  • Larynxparesen (periphere Lähmungen oder Teillähmungen stimmrelevanter Muskeln)
    Symptome:
    • Störungen der Stimme bis zum völligen Stimmverlust
    • Häufig Behinderung der Atemfunktion
  • Schluckbeschwerden (Dysphagie)
  • Dysarthrische Störungen bei peripheren Paresen der Hirnnerven V, VII, IX, X, XI und XII

Der Vorteil dieser Behandlung liegt vor allem in ihrer einfachen Handhabung als auch in der exakt auf die individuelle Indikation und den individuellen Schädigungsgrad eingestellten Reizstromparameter.

Mit der Reizstromtherapie erzielen unsere Therapeuten gute Erfolge, da sie die Regeneration beschleunigt und hilft, Folgeschäden zu vermeiden.

Nach Anamnese, Diagnose und Einweisung durch den Therapeuten können Sie die Therapie oder das Stimmtraining eigenständig fortführen. Während der gesamten Therapie finden in regelmäßigen Abständen Verlaufskontrollen durch unsere Therapeuten statt.

Eine Therapie kann sowohl in unserer Praxis oder auch nach Absprache und Kostenübernahme durch die Krankenkasse durch ein Mietgerät bei Ihnen zu Hause stattfinden.

Haben Sie Interesse an einer Behandlung mit VocaSTIM? Sprechen Sie uns gerne an.

Neu: AUDIVA Hörwahrnehmungstraining

Eine besondere Möglichkeit der Hörwahrnehmungsschulung setzen wir in unserer Praxis mit dem AUDIVA Hörwahrnehmungstraining ein.

Das Hörwahrnehmungstraining ist ein strukturiertes Zwei-Phasen-Training, das üblicherweise über 12 Wochen mit einem Leihgerät bei Ihnen zuhause durchgeführt wird. In der ersten Phase wird das Gehör mit Musik angeregt. In der zweiten Phase wird das Hören der Musik reduziert, aber beibehalten. Der Fokus wird nun mehr auf die Wahrnehmung der eigenen Stimme gelegt.

Das Hörwahrnehmungstraining eignet sich besonders bei:

  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsschwierigkeiten (Kinder und Erwachsene)
  • AVWS (Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen)
  • LRS, Dyslexie, Lernprobleme (Kinder)
  • Geräuschempfindlichkeit (Hyperakusis) (Kinder und Erwachsene)
  • Hörbeeinträchtigung bei Kindern
  • Schwerhörigkeit (Erwachsene)
  • Tinnitus (Erwachsene)
  • Demenz und Alzheimer (Erwachsene)
  • Hörsturz (Erwachsene)
  • Aphasie, Multiple Sklerose und Parkinson (Erwachsene)
  • Sprach- und Sprechstörungen (Kinder und Erwachsene)
  • Depression (Erwachsene)
  • Burn Out (Erwachsene)
  • Sprachverständnisstörungen (Kinder)
  • Hyper- / Hypoaktivität (Kinder)
  • Koordinationsprobleme (Kinder)
  • Autismus, Asperger Syndrom, Mutismus (Kinder)
  • Schreikinder

Die Erfolge, die unsere Therapeuten mit dem AUDIVA-Hörwahrnehmungstraining erzielen sprechen für sich. Erfahrungsberichte von Eltern und Patienten können Sie auf der Internetseite unter www.audiva.de/referenzen-erfahrungsberichte-von-eltern.html, www.audiva.de/referenzen-erfahrungsberichte.html und www.audiva.de/referenzen-erfahrungsberichte-erwachsene.html nachlesen.

Haben Sie Interesse? Sprechen Sie uns gerne an.

Rückblick: „Durch Kommunikation Kunst erleben“ 2016

Und wieder strahlte die Sonne, als am Sonntag, den 05. Juni 2016 zum dritten Mal die „Thingstraße 8“ in Lippstadt-Dedinghausen ihre kreativen Kunstpforten öffnete:

In der besonderen Atmosphäre zwischen Atelier T8 und dem Zentrum für Kommunikation und Therapie um Thomas Leonhard, erlebten die zahlreichen Besucher ausdruckstarke, künstlerische Momente und Performances.
„Von Kunst getragene Kommunikation“ wurde ausdrucksstark umgesetzt.

Neu: Erweiterte Möglichkeiten der Stimmtherapie

Das Geschlecht wird vor allem durch die Sprachmelodie, den Tonfall und die Stimmhöhe charakterisiert.

Doch die Stimme ist so viel mehr als das, was wir hören - Charakter, Haltung und Emotionen werden durch sie widergespiegelt.

Sie ist das individuelle Markenzeichen jeder Persönlichkeit – auch nach einer Geschlechtsumwandlung oder bei Transsexualität.

Die Veränderung des Stimmklangs trägt einerseits dazu bei, mit sich selbst im Einklang zu sein und selbstbewusst zur eigenen Stimme zu stehen und andererseits in der Gesellschaft als Frau/Mann wahrgenommen zu werden.

Gerne möchten wir Sie bei dieser sensiblen Entwicklung begleiten; professionell unterstützen – und gemeinsam die weiblichen/männlichen Anteile im Gesamtauftreten sowie in der Stimme stärken.

Folgende Stimmtherapie-Schwerpunkte bieten wir an:

  • Individuelle Entwicklung
    • des Stimmklangs
    • der Artikulation
    • der Atmung
  • Individuelle Förderung
    • der Gestik / Mimik
    • der Körperhaltung
    • der Sprechweise

Aufgrund der großen emotionalen Herausforderung während des Gesamtprozesses können wir Sie – auf Wunsch – mit einer systemischen Beratung unterstützen.

Sprechen Sie uns an!

Telefon: +49 2941 79 214 (8:00 – 13:00 Uhr Mo. – Fr.)
Mail: office@zen-kt.de oder thomas.leonhard@t-online.de

Kunstausstellung "Stadt-Land-Fluss" - Rückblick 2015

Bereits zum zweiten Mal richtete sich am 10. Mai 2015 der künstlerische Blick auf die „Thingstraße 8“ – und deren Gastgebern dem Zentrum für Kommunikation und Therapie, Thomas Leonhard sowie dem Atelier T8.

Unter dem Motto „Stadt-Land-Fluss“ zogen die aussagekräftigen, kreativen Objekte und verschiedensten Werke der Künstler Manuel Schröder, Maike Gräf und Katinka Winz viele Besucher in ihren Bann.

Der gelungene Tag war zugleich ein Startschuss für eine vielversprechende Projektreihe mit weiteren Kunst-Veranstaltungen in Lippstadt. Das Symposium mit Thomas Leonhard und Manuel Schröder im Anschluss an die Vernissage war eine gelungene Eröffnung.

Die Ausstellung selbst ist noch bis zum 14. Juni 2015 jeweils Dienstag und Samstag von 14:00 -18:00 Uhr sowie nach Vereinbarung für Sie geöffnet.

Lassen Sie sich durch die folgenden Impressionen inspirieren:

Ausstellung: Kunst und Kommunikation

Kommunikation„STADT – LAND – FLUSS“

Wir laden ein zur Ausstellung „STADT – LAND – FLUSS“
Weitere Informationen finden Sie im PDF-Flyer

Rückblick – „Tag der offenen Tür“ im Zentrum für Kommunikation und Therapie

Mitte Januar 2015 konnten sich viele interessierte Besucher in kurzen Vorträgen und kleinen Workshops über unser ganzheitliches Konzept und die individuellen Therapie- und Fortbildungsangebote informieren. Es ein wunderbarer Nachmittag mit wertvollen Begegnungen und guten Gesprächen.

Rückblick – „Aktion kleine Meisterköche“ im Landhaus Günther, Hörste

„Guten Appetit“ wünschten am Donnerstag, den 14. August 2014 um 13:00 Uhr 15 kleine, fleißige Meisterköche und ihre Rotaract-Helfer, die für 50 Erwachsene ein Mittagsmenü zauberten. Der Zuspruch diese Gemeinnützige Aktion war überwältigend, für den Förderverein „Förderlich für Dich e.V.“ kamen 1.337,00 Euro an Spenden zusammen.